In Notfällen erreichen Sie uns 24 Stunden unter unserer Servicenummer +49 171 3392974

Maßgeschneiderte Konzepte

Sicherheitslösungen

Das Ziel der ECCLESIA mildenberger HOSPITAL GmbH ist es, Risiken ihrer Kunden besser kalkulierbar zu machen und ihr Vermögen damit langfristig zu schützen. 

Wir haben die Sicherheitslösungen.


Schutz der Passiva

Die ECCLESIA mildenberger HOSPITAL GmbH bietet maßgeschneiderte Versicherungslösungen, die auf die Bedürfnisse von universitären Großkliniken zugeschnitten sind und aktuellen Entwicklungen Rechnung tragen. Unsere Sicherheitskonzepte helfen unseren Kunden, ihre Bilanz zu schützen.

Im Bereich des Arzthaftungsrechts können beispielsweise stetig steigende Schadenaufwendungen festgestellt werden.


    Probandenversicherung – Versicherungsschutz für klinische Prüfungen in Deutschland

    Für Kunden, die in ihrem Unternehmen klinische Prüfungen durchführen, hat die ECCLESIA mildenberger HOSPITAL GmbH Versicherungskonzepte entwickelt – damit die Patienten heute und auch in der Zukunft von modernen Therapien auf dem neuesten Stand der Wissenschaft profitieren können.

    Bei Forschungsprojekten kann es aber zu Schädigungen von Patienten/Probanden kommen. Für jede klinische Prüfung sollte daher geeigneter Versicherungsschutz vorhanden sein.

    Eine Probandenversicherung ist die ideale Ergänzung zur Betriebshaftpflichtversicherung. Sie leistet auch dann, wenn kein anderer für den Schaden haftet (verschuldensunabhängig).

    Wir prüfen die Studienunterlagen und erarbeiten ein optimales Konzept zur individuellen Risikoabsicherung.


    Schutz der Aktiva

    Unsere Kunden profitieren vom branchenspezifischen Fachwissen der ECCLESIA mildenberger HOSPITAL GmbH und von ihren besonderen Deckungskonzepten.

    Gerade bei Sachwerten in dreistelliger Millionenhöhe kommt es im Schadenfall auf passgenauen Versicherungsschutz an. Eine Deckungslücke kann zu erheblicher Eigenbelastung führen und sich bilanziell über viele Jahre auswirken.

      Neben dem Versicherungsschutz für die gängigsten Gefahren, denen die Sachsubstanz ausgesetzt ist, wie

      • Brand, Blitzschlag, Explosion,
      • Leitungswasser, Sturm oder
      • Elementargefahren,

      liegen Speziallösungen bereit, mit denen je nach Bedarf weitere Gefahren abgedeckt werden können.


      Sicherung von laufenden Kosten und Ertrag

      Mit den Deckungskonzepten der ECCLESIA mildenberger HOSPITAL GmbH können Unternehmen die Folgen von Betriebsunterbrechungen und Betriebsschließungen absichern.

      Die Ursachen für eine vorübergehende Betriebsschließung sind vielfältig, die Auswirkungen auf die Umsatz- und Liquiditätssituation meist folgenschwer. Ist eine Klinik nach einem Großbrand oder bei sich ausbreitenden Infektionen nicht mehr nutzbar, droht ein erheblicher Einnahmeausfall.

      Zur Verfügung stehen zum Beispiel Deckungskonzepte für Betriebsschließungen

      • nach Brandschäden (Feuerrisiko),
      • durch Leitungswasserschäden (zum Beispiel im Zentral-OP),
      • aufgrund von Krankheiten oder bei Nachweis meldepflichtiger Krankheitserreger gemäß Infektionsschutzgesetz.

        Vermögensschutz und Schutz vor Haftung

        Die ECCLESIA mildenberger HOSPITAL GmbH hat ein Konzept zur Sicherung des Unternehmensvermögens entwickelt.

        Damit werden Vermögensschäden ausgeglichen, die der Krankenhausträger durch die Folgen von beruflichen Fehlentscheidungen oder Fehlleistungen eines Verantwortungsträgers/Mitarbeitenden erleidet, ohne dass der Schadenverursacher auf Ersatz in Anspruch genommen werden muss.

        Organe, Verantwortungsträger in Unternehmen, haften mit Ihrem Privatvermögen ‒ ein schwerwiegendes Risiko. Die passgenauen Konzepte der ECCLESIA mildenberger HOSPITAL GmbH nehmen Organen und leitenden Mitarbeitenden die Sorge, persönlich in Anspruch genommen zu werden, wenn es zu einem Schaden kommt.


        Persönliche Risiken persönlich absichern

        Es gibt persönliche Risiken, denen Entscheidungsträger im Gesundheitswesen ausgesetzt sind und die persönlich abgesichert werden sollten. Beispielhaft, wenn strafrechtliche Vorwürfe gegen sie erhoben werden oder wenn es Streit um den Anstellungsvertrag gibt. 

        Die Folgen allein aus der Erhebung solcher Vorwürfe für das Anstellungsverhältnis, für die eigene berufliche Reputation und das private Umfeld sind oft unabsehbar, die Streitigkeiten langwierig und teuer. In dieser Situation hilft eine Top-Management-Rechtsschutzversicherung oder ein Konzept, mit dem aus der Beachtung des Corporate Governance Kodexes resultierende Risiken beherrschbar werden.


        Cyber-Risiken

        Die Informationstechnologie (IT) ist aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Mit der zunehmenden Komplexität der IT-Anwendungen und -Systeme steigt die Schadenanfälligkeit sowohl für die Hardware als auch für die Software. Gerade der Verlust oder die Beschädigung von Daten können zu hohen Unternehmensverlusten führen.

        Zur Prävention und Absicherung von Mehraufwendungen und Vermögensschäden, resultierend aus IT-Anwendungen, hält die ECCLESIA mildenberger HOSPITAL GmbH für ihre Kunden ein breites Beratungskonzept und Speziallösungen bereit, die einen umfassenden Schutz bieten.